Kita-Schließung!

Bis voraussichtlich 19. April 2020 sind alle Kitas der Kinder im Kiez GmbH aus Gründen der Pandemiebekämpfung geschlossen. Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Entwicklungen über unsere Website und auf der Seite des Berliner Senats.

 

 

weitere Infos zum Thema und zur Notbetreuung in unserer Rubrik Aktuelles>>>

Kindertagesstätten in Berlin

 

 

 

 

Kinder im Kiez aktuell


 

Kiezmotte 32

 

Die aktuelle Kiezmotte erscheint aus gegebenem Anlass ausschließlich online. Unser Hauptthema diesmal: Das Gute-Kita-Gesetz – ein Gesetz und seine Umsetzung in der Praxis. Jetzt lesen...


 

07.04.2020

Neue Berufeliste für die Notbetreuung

Die Regelung für die Notbetreuung sind mit Wirkung zum 8.April 2020 erneut angepasst worden.

Bitte nutzen Sie absofort die hier verlnkte Eigenerklärung, wenn Sie berechtigt sind, die Notbetreuung wahrzunehmen und wenden Sie sich damit an ihre Kita.

 

Eigenerklärung Berufeliste 08.04.2020 >>>

Info-Seite des Berliner Senats zur Notbetreuung >>>


 

30.03. 2020

Tipps für die Zeit zuhause

Bei unseren Partnern von Orte für Kinder finden Sie Tipps und Spielideen aus der pädagogischen Praxis. Sie finden die Angebote unter.

ortefuerkinder.de

oder auf Instagram bei @meinekitainberlin


 

24.03.2020

Keine Verpflegungskosten für April

Aufgrund der staatlich verordneten Notbetreuung für den Zeitraum vom 17. März bis 19. April 2020 werden keine Kosten für Frühstück, Mittagessen und Vesper im Monat April von uns erhoben bzw. eingezogen.


 

23.03.2020

Neue Regelung Notbetreuung

Für die Notbetreuung von Kindern, deren Eltern in Berufen der Daseinsvorsorge tätig sind, gibt es geänderte  Regelungen. Bitte bringen Sie ab sofort das folgende Formular mit in die Kita.

 

Bitte unbedingt beachten!

Die "Ein-Elternregelung" gilt NUR für die in Fußnote 1 benannten Berufsgruppen.

Alle anderen haben diesen Anspruch nicht!

 

Formular für die Notbetreuung Version 21.03.2020 >>>

Info-Seite des Berliner Senats zur Notbetreuung >>>


 

16.03.2020

Schließung ab 17. März

Diese Regelung betrifft alle unsere Kindertagesstätten!

 

Ab Dienstag, dem 17. März bis zum 19. April sind alle unsere Kitas geschlossen.

Wir bieten heute noch einen regulären Betrieb an, so dass sowohl Sie als auch wir die Möglichkeit erhalten, sich auf diese Situation vorzubereiten.

 

Wir organisieren momentan einen Notbetrieb für die Berufsgruppen, die für die Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge unabdingbar sind und keine Möglichkeit einer anderen Betreuung haben.

 

Sollten Sie davon ausgehen können, dass Sie zu den relevanten Berufsgruppen gehören und definitiv keine alternative Betreuung organisieren können, füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und setzen Sie sich mit Ihrer Kitaleitung in Verbindung.

Weitere Informationen erhalten Sie fortlaufend auf unserer Homepage.

 

weiteres Infoschreiben des Senats für Eltern vom 15.03.20>>>

 

Information for parents English Version 15.03.20>>>

 


KIEZMOTTE 31

 

Gute Aussichten für gute Kitas! Wir blicken mit Karsten Tamm und Damir Steko zurück auf ein bewegtes Jahr 2019 und sprechen über zukünftige Herausforderungen bei Kinder im Kiez. In unserer Rubrik »Was Sie schon immer über Kitas wissen wollten« sprechen wir mit Luisa Kinzel über Kitaübernachtungen. Jetzt in der neuen Kiezmotte...

 

 

Kiezspatzen haben sich gemausert - Bauabschluss in der Hubertusstraße

 

Nach über fünfjähriger Bauzeit ist die Kita Kiezspatzen in der Hubertusstraße runderneuert. Neben dem Haus ist auch der Gartenbereich mit Fördermitteln neu gestaltet worden. Wir danken allen Beteiligten für ihre Unterstützung und freuen uns den Kindern ein so schönes Haus übergeben zu können.

 

 

Berlin-Tag 2019 mit Kinder im Kiez

 

Großer Andrang an unserem Stand zum diesjährigen Berlin-Tag. Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern des diesjährigen Berlin-Tags in den Hangars des Flughafens in Tempelhof. Arbeit in der Kita bei Kinder im Kiez ist auch in diesem Jahr durch angepasste Stufentarife für viele noch attraktiver geworden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

20 Jahre Kita Kreuzgraben

 

In der Kita Kreuzgraben wurde am 20. September das 20-jährige Bestehen der Kita mit einem bunten Kinderfest gefeiert. Es gab eine Zaubershow, Seifenblasenperformance und eine Hüpfburg. Wir bedanken uns bei allen Gästen für die gute Laune und beim Team aus dem Kreuzgraben für ihr Engagement.

 

 

Bauempfang Kita Kinderträume

 

Unsere Kita Kinderträume in Lichtenberg ist in den zurückliegenden Jahren umfangreich saniert worden. Möglich gemacht haben das Fördermittel von Senat und Bezirk, ein beträchtlicher Anteil an Eigenmittel und viel Geduld und Geschick aller Beteiligten. Aus Anlass des Abschlusses der Arbeiten sagen wir noch einmal allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön.  

 

 

30 Jahre Kita Französische Straße

 

Mit einem großen Kinder-Sommer-Zirkusfest haben wir das 30-jährige Bestehen unserer Kita in der Französischen Straße gefeiert. Am 4. September 1989 nur wenigeWochen vor dem Fall der Mauer wurde die Kita eröffnet. Heute ist sie immer noch da im Herzen des Quartiers an der Friedrichstraße. Geschäftsführung und Kitaleitung eröffneten den bunten Spiel- und Feiernachmittag im Kita-Garten. 

 

 

Kiezmotte 30

 

Ein Haus im Wandel: Die Kita Kinderträume präsentiert sich nach vierjähriger Bauzeit in neuem Gewand. Der Frage, was es bedeutet wenn ein Kind, sobald die Eltern die Kita verlassen, weint, wird in der Rubrik »Eltern fragen – wir antworten« nachgegangen. Jetzt in der neuen Kiezmotte...

 

 

20 Jahre Kita Zauberstein

 

 

Unsere Kita in der  Cunistraße gibt es seit 20 Jahren. Das haben wir mit einem großen Kinderfest gefeiert. Bei bestem Wetter kamen über 200 Gäste nach Pankow. Wir haben uns sehr gefreut und sagen Danke an das Team und alle helfenden Hände.

 


 

Kiezmotte 29

 

Aufgaben selbstständig lösen und Talente entdecken: In der Kita Sonnenkäfer bereiten sich die Vorschulkinder in der neu eingerichteten Lernwerkstatt auf die Schule vor. Und: was Sie schon immer über Kita wissen wollten, lesen Sie in unserer neuen Rubrik: Eltern fragen – wir antworten. Jetzt in der neuen Kiezmotte...

 


 

Erzieher/innen gesucht - BerlinTag 2019

 

Kita – ist das was für mich? Mit dieser Frage kamen viele angehende Erzieher/innen und Fachkräfte für Soziale Arbeit am Sonnabend an den Infostand von Kinder im Kiez. Mit mehr als 5000 Besucher/innen ist der BerlinTag die größte Berufsmesse für die Sozialbranche in Berlin.

 


 

Kinder im Kiez in der Fachschule

 

Wir waren in der Fachschule für Sozialpädagogik in Berlin-Pankow und haben dort unsere Arbeit vorgestellt. Vielen Dank für das rege Interesse. Wir sehen uns nach dem Examen wieder.

 


 

Kiezmotte 28 vom 18.12.2018

 

Kinder lernen am besten voneinander. Wie unsere Pädagogen sie dabei unterstützen und über pädagogische Instrumente wie Angebote und Projekte Impulse geben, wird in der aktuellen Kiezmotte beschrieben. Viel Spaß beim Lesen...

 


 

Kita Kiezspatzen - Energetische Sanierung abgeschlossen

 

Nach zwei Jahren sind die Bauarbeiten in der Kita Kiezspatzen in der Hubertusstraße abgeschlossen. Mit Mitteln aus dem Berliner Förderprogramm Stadtumbau Ost konnte die energetische Sanierung des Baues durchgeführt werden.Während Dach, Fenster, Fassade und große Teile des Innenbereichs saniert wurden, lief der Kitabetrieb weiter. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihre Geduld während der Bauzeit und bei den Fördermittelgebern, ohne deren Unterstützung die Sanierung nicht hätte stattfinden können. 

 


 

Mehr Infos zum Thema Kita auf unserem Infoportal

 

meine-Kita-in-berlin.de

 


Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.