Kindertagesstätten in Berlin
Karriere

Stellenangebot

Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) für altershomogene Gruppen

39 Std. /W.
ab sofort
nach Allgemeinen Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) der Kinder im Kiez GmbH

Die Kita Afrikanische Straße ist so bunt wie ihr Weddinger Kiez. Deshalb hat sich unser Kitateam folgende Schwerpunkte gesetzt:
Sprache, interkulturelle Erziehung und Integration.

  • Wir bieten Sprachförderung anhand spielerischer Aktivitäten und wecken die Sprechfreude der Kinder, um ihre Sprachkompetenz zu steigern.
  • Interkulturelle Arbeit und das Bemühen um ein friedliches Zusammenleben in der Kindergartengruppe stehen bei uns im Mittelpunkt, geprägt von Respekt und Akzeptanz allen anderen gegenüber.
  • Im Bereich Integration beobachten wir alle Kinder, sind ständig im fachlichen Austausch untereinander und tragen dafür Sorge, dass alle Kinder ohne Hemmnisse am Kitaalltag teilnehmen können.
  • In allen Bereichen entwickeln wir individuelle Unterstützungsstrategien, arbeiten in Kleingruppen und schaffen Situationen, die Kinder ansprechen und motivieren.

 

So sieht unser Arbeitsplatz aus:
Die Kita Afrikanische Straße ist eine Einrichtung der Kinder im Kiez GmbH, einem der größten Kitaträger in Berlin. In der Kita unweit vom U-Bhf Seestraße betreut unser Team von 21 pädagogischen Fachkräften bis zu 130 Kinder. Das zweistöckige Gebäude verfügt über einen großen begrünten Außenbereich mit zwei altersgerechten Spielflächen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Volkspark Rehberge. Eine stabile Bindung zu ihren Bezugserzieher/innen ist für die Kinder in der Kita Afrikanische Straße besonders wichtig. Daher begleiten wir unsere Kinder von der Eingewöhnung bis zur Vorschule in festen Teams.

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/staatlich anerkannte
    Erzieherin oder eine Qualifizierung in der Kindheitspädagogik, Sozialpädagogik,
    Sozialarbeit, frühkindlicher Pädagogik o. Elementarpädagogik oder eine Anerkennung
    als Quereinsteiger/in aus verwandten Berufen
  • Bereitschaft zur pädagogischen Arbeit auf der Grundlage des Berliner Bildungsprogramms
  • respektvollen und freundlichen Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen/innen
  • Spaß an der Arbeit in altersgemischten Teams
  • Neugier und Kreativität

 

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • betriebliche Altersvorsorge und 600 Euro jährliche Sonderzahlung (bei Vollzeit)
  • 30 Tage Urlaub und 2 arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • ein motiviertes und hilfsbereites Team
  • kostenfreie Fort- und Weiterbildungen im trägereigenen Bildungsinstitut, sowie bezahlte Freistellung
  • regelmäßige Massagen
  • Firmenticket für den ÖPNV

 

Ihre weiteren Vorteile besprechen wir mit Ihnen gerne während des Vorstellungsgesprächs. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.